Und täglich grüßt der Denunziant

Angebliche Äußerungen zur Impfpflicht reichten einem Richter, um einen völlig unverhältnismäßigen SEK-Einsatz anzuordnen. Reitschuster.de liegen Protokolle vor, die einen unfassbaren Skandal dokumentieren, der an den Fall Paul Brandenburg erinnert. Von Kai Rebmann.

Der Beitrag Und täglich grüßt der Denunziant erschien zuerst auf reitschuster.de.

Den ganzen Text können Sie auf der Autorenseite weiterlesen:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Beträge von “Fremden Federn” sind Beiträge von anderen Autoren und Journalisten. Sie werden auf der Cottbuser Freiheit abgebildet, damit Sie ein möglichst breites mediales Feld einsehen können. Viele der Journalisten verdienen ihren Lebensunterhalt durch Spenden oder den Verkauf ihrer Publikationen. Wenn Sie die Autoren unterstützen wollen, so besuchen Sie bitte deren Seiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Nachrichten

Was wir verloren haben (video)

Woher kommt unsere Krankheit wirklich? Was ist die eigentliche Ursache für unser Unwohlsein? Was haben wir verloren? Es ist ein

Sozialismus in der Duschkabine

Um den von Ideologen und Kulturkriegern angerichteten Flurschaden zu begrenzen, dringt der Staat jetzt in intimste Sphären der Bürger vor

Windräder in die Städte*

Renè Nehring (Red. PrAllgZ)* ======================================== Die Bundesregierung möchte den Ausbau der Windkraft beschleunigen. ======================================== Dafür legte sie am 8. Juni

Geburtstagszwerg / Steimles Aktuelle Kamera / Ausgabe 70

#80Jahren #Überfall #Sowjetunion #60Jahre #PittiPlatsch #VeganesSchnitzel #Halle #SteintorVarieté #Fantomas #Troedelmarkt #Kobold #Biowaffenlabore #Medien #Plessa #Eier #Gartenzwerg #Galerie #Hebecker #UwePfeifer #FriedrichEngels

Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.