Sanktionen gegen Schröder

Am 19. Mai 2022 forderte das EU-Parlament die EU-Kommission auf, unter anderem Sanktionen gegen Gerhard Schröder zu verhängen. Dieser Vorgang ist ein Zivilisationsbruch. Denn das EU-Parlament hat mit dieser Forderung die Axt an die Gewaltenteilung gelegt. Aber gerade die Gewaltenteilung, die strikte Trennung zwischen gesetzgebender, vollziehender und rechtsprechender Gewalt galt bisher als zentrales Merkmal der […]

__________

Kolumne, Demokratie, Dissidenten, EU, Gerhard Schröder, Gewaltenteilung, Hartz IV, Justiz, Ken Jebsen, Repression, Rosneft, Russia Today, Sanktionen, Thomas Röper

Den ganzen Text können Sie auf der Autorenseite weiterlesen:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Beträge von “Fremden Federn” sind Beiträge von anderen Autoren und Journalisten. Sie werden auf der Cottbuser Freiheit abgebildet, damit Sie ein möglichst breites mediales Feld einsehen können. Viele der Journalisten verdienen ihren Lebensunterhalt durch Spenden oder den Verkauf ihrer Publikationen. Wenn Sie die Autoren unterstützen wollen, so besuchen Sie bitte deren Seiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Nachrichten

Der antikommunistische Kreuzzug

Der Kalte Krieg begann, bevor der Zweite Weltkrieg endete Der »Kalte Krieg«, der vor 75 Jahren auf ganzer Front von

Gute Nachrichten zum Donnerstag! (video)

Neues aus dem Elfenbeinturm: Österreich schafft Zwang endgültig ab! – Vernunft kehrt ein?! 🤔https://youtu.be/GH9XP8wL… Hier findet ihr im Nachgang des

Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.