Cottbuser Freiheit

Bei uns bekommt ihr tägliche News aus einem anderen Blickwinkel: gesellschaftskrititsch, achtsam, menschlich. Das können wir euch durch die Arbeit vieler einzelner Journalisten und Autoren bieten, die frei und unabhängig schreiben. Wir führen für euch deren Inhalte zusammen, sodass ihr ein breites Meinungsfeld einsehen könnt. Hier findet ihr eine Übersicht aller Publizisten »

Mehr über uns findest du hier »

Eckerle hat Nase voll

https://twitter.com/EckerleIsabella/status/1405803171780378631 Als sie (Anagramm “Aber leck sie alle”) noch besser drauf war: https://twitter.com/EckerleIsabella/status/1371774066957430784 Frau E. zur “britischen Mutante” Hat Frau Eckerle eher als die anderen “ExpertInnen” gemerkt, daß die Leute nicht noch

Gunnar Kaiser

Wer, wenn nicht wir? – Sven Böttcher im Gespräch

Charakteren wie Klaus Schwab, Bill Gates oder Eric Schmidt will der Schriftsteller Sven Böttcher „nicht direkt unterstellen, dass sie es böse mit uns meinen. Sie denken wohl, wenn sich etwas ändern muss

Angst haben oder nicht Angst haben, das ist hier die Frage

(Vera Lengsfeld) „Angst war noch nie ein guter Ratgeber. Sie ist es im persönlichen Leben nicht und auch im gesellschaftlichen nicht. Kulturen und Gesellschaften, die von Angst geprägt sind, werden mit Sicherheit

Das corodok-Suchbild

Wie viele Masken sind hier zu sehen? Bei wem? Warum? volksstimme.de (20.5.) – Stichworte: Amüsantes & Makabres, Masken

Auch in München geht Feiern gar nicht

Und das auch noch auf der Türkenstraße in München! bild.de (109.6. – Bezahlschranke) »München – Wieder massiver Party-Ärger in der Türkenstraße mit Räumungsaktion der Polizei! Laut Polizei rund 700 bis 1000 junge

Ein Vogelschiss für Stalin

(Peter Grimm) Alexander Gauland ist im Bundestag als Stalin-Versteher aufgetreten. Eine öffentliche Wortmeldung von 50 Unterzeichnern, zum größten Teil ehemalige DDR-Oppositionelle, wendet sich gegen die Aussage des AfD-Fraktionsvorsitzenden. Sie hat kaum etwas

Gunnar Kaiser

Wann wird man je verstehen?

In den nächsten Wochen werden wir verstärkt die Bewältigungsstrategien des Kultes am Werk sehen. Der amerikanische Schriftsteller CJ Hopkins hat bereits an prominenter Stelle das sich umkehrende Verhältnis des Kults zur Normalkultur

Blondi oder Goebbels – wer war treuer?

(Thilo Schneider) In einer Facebookgruppe meines Heimatschtetls trudeln im Tagestakt Postings ein: Lasst Eure Katzen kastrieren, lasst die Hunde im Sommer nicht im Auto, legt in Eure Swimmingpools Rettungshilfen für unvorsichtige Tiere,

4000 Feiernde trotz Corona – Polizei räumt Stadtpark

Das ist (hinter der Bezahlschranke) am 19.6. im “Hamburger Abendblatt” zu lesen. Dort werden “33 neue Corona-Fälle” und eine “Inzidenz” von 11,6 gemeldet. “Ein weiterer gemeldeter Todesfall lässt die Gesamtzahl der Corona-Toten

Rubikon.news

Die Schuld überwinden

Wer heute nicht konform geht mit der herrschenden Meinung, der bekommt auch im eigenen Umfeld schärfste Kritik zu spüren. Den Anschuldigungen gemeinsam sind oft Anspielungen auf das dunkelste Kapitel in unserer Geschichte:

Rubikon.news

Starke Eltern, starke Kinder

Seit einem Jahr und drei Monaten ist Kindern der unbeschwerte Schul- beziehungsweise Kita-Besuch durch die Corona-Maßnahmen verwehrt, obwohl mehrfach nachgewiesen worden ist, dass Schulen und Kitas keine Infektionstreiber und Kinder nur im

Rubikon.news

Krank bis zum Gesundheitsbeweis

„Im Zweifel für den Anklagten“ heißt es in der Gerichtssprache. Normalerweise gilt auch: Im Zweifel gelten Menschen, denen es gut geht und die keine Symptome zeigen als gesund und können am gesellschaftlichen

Rubikon.news

Die große Unfreiheit

Sie pöbeln, denunzieren, sind absolut intolerant und nicht selten gewalttätig. Ihr holzschnittartiges Weltbild kennt nur Gut und Böse, bedingungslos bekämpfen sie jeden Widerstand gegen die autoritäre Regierungslinie. Faschisten? Falsch: Antifaschisten. Jedenfalls verstehen

Fundstück: Machen Wetterfrösche Wahlkampf mit Klima?

(Fundstück von Volker Seitz) Bild.de berichtet: Eigentlich sollen sie nur das Wetter der nächsten Tage vorhersagen. Doch seit einiger Zeit erklären die Wettermoderatoren im Fernsehen immer öfter ausführlich die Temperaturkurven der letzten Jahre

Rubikon.news

Dramatische Todesquote

Die Luftfahrtgesellschaft British Airways hat per Twitter den Tod von vier Piloten bestätigt. Die Angestellten der Fluglinie hatten eine „Impfung“ gegen COVID-19 erhalten. Einen Zusammenhang zwischen dem Sterben ihrer Mitarbeiter und der

Rubikon.news

Die globale Lüge

Die globale Pandemie erscheint auf den ersten Blick wie ein „schwarzer Schwan“, ein unerwartetes Ereignis, das die globale Ordnung auf den Kopf stellt. Jedoch deuten einige — Anzeichen darauf hin, dass die

Rubikon.news

Nicht von ungefähr

Gut drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall hat der Osten sich als Billiglohnsektor Deutschlands „etabliert“. An den politischen Schalthebeln sitzen noch immer vor allem Westdeutsche, um den „kleinen Leuten“ zu sagen, wo es

Ich mach da nicht mehr mit #12

(Gastautor) Von Bernd Gast. Wer nicht mehr mitmachen möchte, der schickt an die Aktion “Ich mach da nicht mehr mit” bitte ein Foto oder seine „Ich mach da nicht mehr mit!“-Video-Variation. Er macht

Mutantenpanik und Buchstabensuppe

(Dushan Wegner) Das griechische Alphabet hält 24 Buchstaben bereit. Mit der “Delta”-Mutation  sind wir beim vierten Buchstaben angekommen, es reicht also noch für ein paar Jahre. Man kennt die Witze, die man

Grundeinkommen für Namibia?

(Volker Seitz) Als eines der ersten Länder hat Namibia 2008 ein Experiment gestartet: bedingungsloses Grundeinkommen von 100 Namibischen Dollar (etwa acht Euro) im Monat für jeden der etwa 1.000 Einwohner des Dorfes

Reitschuster

Intensivbetten-Schwindel: Erste Bundesländer ermitteln

Meldeten Kliniken während der Corona-Pandemie absichtlich weniger Intensivbetten, um mehr Unterstützung vom Staat zu erhalten? Die Hinweise auf Manipulation verdichten sich. Inzwischen ermitteln drei Bundesländer. Von Christian Euler Der Beitrag Intensivbetten-Schwindel: Erste

Die Morgenlage: Verbrenner und Verbote

(News-Redaktion) Einige der zuletzt in Hongkong Festgenommenen von der oppositionsnahen Zeitung „Apple Daily“ sind gegen Kaution aus der Haft entlassen worden, vor der Präsidentschaftswahl in Armenien demonstriert die Opposition, Glyphosat nahm eine

Videohinweise am Samstag

Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie

Warum die Grünen mit ihrer Atom-Angst langsam alt aussehen

(Gastautor) Von Christoph Lemmer. Gibt es irgendwo auf der Welt eine Panne in einem Atomkraftwerk, ist auf deutsche Medien Verlass. Wie dieser Tage, als irgendwas im Reaktor von Taishan passiert sein soll.

Sportreporter bei Olympia in Tokio? GPS weiß, wo du bist!

(Wolfgang Zoubek) Ging man in Japan noch 2020 In Japan moderat mit den Folgen des Coronavirus um, hat der neue Premierminister nunmehr in den Panikmodus geschaltet. Die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele lässt

Reitschuster

Politische Korrektheit jetzt auch bei Unterwäsche

Mit seinen als “Engel” bekannten Supermodels ließ die Unterwäschemarke “Victoria’s Secret” Männerherzen höher schlagen. Damit ist jetzt Schluss. Jetzt sollen politisch korrekte Models die neuen Marken-Botschafter werden. Der Beitrag Politische Korrektheit jetzt

Als der Curevac-Gründer noch gut drauf war

Da plauderte er über sein Treffen mit Bill Gates im Heizungskeller, den netten Herr Musk, den Mäzen Hopp und darüber, warum die Verträge mit der EU geheim sind und Impfpflicht eine gute

„Angst- und Panikmache haben nichts mit Wissenschaft zu tun“

»… Prof. Dr. rer. nat. Annika Hoyer ist Biostatistikerin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und zudem unter anderem im Beirat der Biometrischen Gesellschaft und tätig im Deutschen Diabetes-Zentrum Düsseldorf und weiteren Fachgesellschaften. PD Prof.

Hinweise des Tages II

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT)

Videos, Podcasts, Unterhaltung.

Weil es immer eine Alternative gibt.

Warum Lockdowns nutzlos sind und dem Leben schaden

Der Lockdown als solches vermindert durch extrem repressive Maßnahmen wie das Schließen aller Kultur-, Freizeit- und Kunsteinrichtungen, Sportstätten, Gastronomie und Hotellerie, Läden bis auf Supermärkte,

Sichtweisen und Wissen, welches eigene Freiheiten stärkt und Abhängigkeiten von anderen mindert.