Lisa Fitz zur Debatte über political correctness | SWR Spätschicht

Lisa Fitz arbeitet seit Jahrzehnten in der politischen Satire, sie kennt sich aus mit Menschen, die die Welt verbessern wollen. Dass so etwas aus ihrer Sicht manchmal aber auch Blüten treiben kann, erkennt sie an Internet-Stars und Gendersternchen.

#Satire #Kabarett #LisaFitz

______________________

Die Ampel-Koalition dreht am Personalkarussell, Jens spahn will Corona für beendet erklären und Angela Merkel versucht in Glasgow noch ein letztes mal die Welt zu retten. Florian Schroeder und seine hochkarätigen Gäste aus Kabarett und Comedy haben in diesem Monat wieder jede Menge Gesprächsstoff.

Dieses Mal mit dabei:
Lisa Fitz arbeitet seit Jahrzehnten in der politischen Satire, sie kennt sich aus mit Menschen, die die Welt verbessern wollen. Dass so etwas aus ihrer Sicht manchmal aber auch Blüten treiben kann, erkennt sie an Internet-Stars und Gendersternchen.
Michael Frowin weiß: Geld regiert die Welt. Trotzdem spricht man gerade in Deutschland ungern darüber. Mit dieser seltsamen Gepflogenheit wird Frowin brechen und eines ist sicher: Seine Pointen zahlen sich immer aus.
Jens Neutag ist aufgefallen: Im neuen Bundestag will niemand neben der AfD sitzen -| das ist ja wie in der Schule. Und welche erstaunlichen weiteren Parallelen eine solche Bildungsanstalt noch mit dem Hohen Haus unserer Demokratie aufweise, berichtet er exklusiv in der Spätschicht.
Sertaç Mutlu hat genug von Häme, Shitstorms und intellektuellen Blendern. Er wirbt für Empathie im Alltag -| sie erleichtert das Miteinander und kann nebenbei ganz schön lustig werden. Gerade wenn man einen talentierten Comedian wie Mutlu vor sich hat.
Anka Zink wundert sich über ihr Handy. Anstatt “Laut” und “Leise” hat das Telefon jetzt die Optionen “Stummschaltung aus” und “Stummschaltung ein”. Nach einem Beusch bei ihrem Physiotherapeuten merkt Zink dann auch noch: Manchmal hilft auch eine “Dummschaltung aus”.
Und natürlich geht es auch um die Ampel-Verhadlungen der Grünen und die neue Werbekampagne “The Länd”

Wir leben in einer besonderen Zeit – und die erfordert ein besonderes Comedy-Format. Genau dafür ist die „Spätschicht“ mit Gastgeber Florian Schroeder und je fünf wechselnden Künstlern da. Hier werden der Irrsinn und die Absurditäten des gesellschaftlichen Alltag humorvoll aufs Korn genommen. Zu Gast waren schon gestandene Routiniers wie Josef Hader, Lisa Fitz und Mathias Richling, aber auch junge Wilde wie Sascha Grammel und Alain Frei (RebellComedy). So entsteht eine attraktive Mischung mit familiärer Anmutung. 2019 geht die Spätschicht ins vierte Jahr im Mainzer Staatstheater und bietet eine Heimat für kluge und unterhaltende Comedy. Dieses Umfeld gibt der Sendung nicht nur eine einzigartige zeitgemäße Optik, sondern auch die Möglichkeit das Stand Up-Format mit kleinen Spielen etc. aufzulockern. Die Spätschicht zeichnet sich auch durch besondere Doppel-Auftritte und exklusive Texte der Künstler aus. Ein fester Bestandteil ist „Schroeders Standpunkt“, in dem der Spätschicht-Gastgeber je ein vieldiskutiertes Thema des Zeitgeschehens humorvoll seziert. Ob Brexit, der Erfolg der AfD Im Osten oder wie seit vielen Monaten Greta Thunberg und Fridays for future – es gibt genug Aufreger, über die man in der Spätschicht lachen kann! Comedy und Kabarett der Spitzenklasse! Lisa Fitz ist die Grande Dame des deutschen Kabaretts. Mit ihren Beiträgen löst sie immer wieder politischen Debatten aus, egal ob es ihr Abschiedslied für Angela Merkel ist oder ihre These “Deutschland ist gespalten!”,

2020 geht die Spätschicht ins fünfte Jahr im Mainzer Staatstheater und bietet eine Heimat für kluge und unterhaltende Comedy. Dieses Umfeld gibt der Sendung nicht nur eine einzigartige zeitgemäße Optik, sondern auch die Möglichkeit das Stand Up-Format mit kleinen Spielen etc. aufzulockern. Die Spätschicht zeichnet sich auch durch besondere Doppel-Auftritte und exklusive Texte der Künstler aus. Ein fester Bestandteil ist „Schroeders Standpunkt“, in dem der Spätschicht-Gastgeber je ein vieldiskutiertes Thema des Zeitgeschehens humorvoll seziert.

Share on xing
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email

Beträge mit dem Hinweis “Andere Stimmen” sind Audio- und Videobeiträge von anderen Autoren und Journalisten. Sie werden auf Cottbuser Freiheit abgebildet, damit Sie als Zuhörer ein möglichst breites mediales Feld einsehen und sich so eine möglichst sachliche Meinung bilden können. Viele der Journalisten verdienen ihren Lebensunterhalt durch Spenden oder den Verkauf ihrer Publikationen. Wenn Sie die Autoren unterstützen wollen, so besuchen Sie bitte deren Seiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Festnahme von Polizist auf Antifa-Corona-Demo

Unterstützen können Sie meine Arbeit hier: https://www.paypal.me/breitschuster https://reitschuster.de//unterstuetzung/ Ich empfehle Ihnen wegen der aktuellen Zensurwelle neben Telegram meine folgenden zensurfreien

Anschauen »
Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.