Laschet dechiffriert – seine Ohrfeige gegen Merkel, und wie sie die Medien “übersehen”

“Ohrfeige” ist eigentlich schon ein zu freundliches Wort. Es war eher ein Fußtritt, den Armin Laschet bei seinem Auftritt vor der Presse nach seiner Nominierung zum Kanzlerkandidat der Union der Kanzlerin mitgab. Er sagte: “Es beginnt mit dem Ende der Amtszeit von Angela Merkel eine neue Zeit. Die zu gestalten, den Weg zu finden, wie wir uns inhaltlich und personell aufstellen, das ist die Aufgabe der Generation, die jetzt Nachfolge. Und deshalb, Wenn es kein ‘Weiter so‘ gibt, was meine feste Grund-Überzeugung ist, dann ist es auch richtig, dass eine Kanzlerin, die unser Land 16 Jahren erfolgreich durch viele Krisen geführt nacht, nicht mitwirkt, was danach folgt.” Das klingt fast schon so, als gäbe es Hoffnung auf eine Ent-Merkelisierung. Und in den großen Medien wurde es allenfalls eher beiläufig erwähnt –  obwohl es eigentlich die Schlagzeile hätte sein müssen. Gleichzeitig war es eine von ganz wenigen Aussagen Laschets mit Substanz. Sein Auftritt glich in vielem eher Psycho- bzw. Paar- oder Trauma-Therapie, weil er sich vorrangig erneut mit Söder abarbeitete. Je mehr er die Zusammenarbeit lobte, um so deutlicher wurde zwischen den Zeilen, welche schlimmen Spuren der Machtkampf hinterlassen hat.

https://reitschuster.de/post/quaelgeist-des-bundestages/
https://reitschuster.de/post/testpflicht-an-schulen-erneut-von-gericht-gekippt/

Unterstützung: https://reitschuster.de/unterstuetzung/
Paypal: https://www.paypal.com/paypalme/breitschuster
Mein Ersatzkanal: https://www.youtube.com/user/breitschuster
Meine Seite: https://reitschuster.de/

Twitter: https://twitter.com/reitschuster
Facebook: https://www.facebook.com/reitschuster
Telegram: https://t.me/reitschusterde
VK: https://vk.com/reitschuster
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/boris-reitschuster
Parler: https://www.parler.com/profile/reitschuster

Impressum: https://reitschuster.de/impressum/

Share on xing
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email

Beträge mit dem Hinweis “Andere Stimmen” sind Audio- und Videobeiträge von anderen Autoren und Journalisten. Sie werden auf Cottbuser Freiheit abgebildet, damit Sie als Zuhörer ein möglichst breites mediales Feld einsehen und sich so eine möglichst sachliche Meinung bilden können. Viele der Journalisten verdienen ihren Lebensunterhalt durch Spenden oder den Verkauf ihrer Publikationen. Wenn Sie die Autoren unterstützen wollen, so besuchen Sie bitte deren Seiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.