Sie hören: Flg. 220 – Krieg und Frieden zu Ostern und Pessach

Zu Ostern und Pessach wagt Gerd Buurmann zusammen mit Chaim Noll (“Der Rufer aus der Wüste – Wie 16 Merkel-Jahre Deutschland ramponiert haben. Eine Ansage aus dem Exil in Israel”) und Guiseppe Gracia (“Die Utopia-Methode – Der neue Kulturkampf gegen Freiheit und Christentum”) einen jüdisch-christlichen Blick auf die aktuelle Zeit, auf Krieg und Frieden, Angst und Zuversicht, auf Hoffnung und Verzweiflung. Was sind die aktuellen Gefahren für die Freiheit und vor allem, wie verteidigen wir unsere Freiheit?

Beträge mit dem Hinweis “Andere Stimmen” sind Audio- und Videobeiträge von anderen Autoren und Journalisten. Sie werden auf Cottbuser Freiheit abgebildet, damit Sie als Zuhörer ein möglichst breites mediales Feld einsehen und sich so eine möglichst sachliche Meinung bilden können. Viele der Journalisten verdienen ihren Lebensunterhalt durch Spenden oder den Verkauf ihrer Publikationen. Wenn Sie die Autoren unterstützen wollen, so besuchen Sie bitte deren Seiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.