„Europa verpennt die Zukunft“ – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Alexander Rahr (video)

Die deutsch-russischen Beziehungen sind auf dem Tiefpunkt. Und das ist eine Katastrophe, sagt der Politologe und Historiker Prof. Alexander Rahr. Der Russland-Experte beleuchtet in seinem Buch „Anmaßung – wie Deutschland sein Ansehen bei den Russen verspielt“ die russische Sicht auf Deutschland und die Deutschen. Rahr sagt: es geht nur noch um eine Politik der Werte. Es fehle in Deutschland der Respekt vor den Russen. Sie würden abgefertigt nach dem Motto: Werdet erstmal demokratisch, dann reden wir weiter. Und das empfinden Russen als arrogant

Share on xing
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.