Ein “Pandemievertrag” gibt der WHO die Schlüssel zur Weltregierung | Kit Knightly (video)

Der diskutierte “Pandemievertrag” ist die eigentliche Definition des technokratischen Globalismus. Er könnte nationale oder lokale Regierungen außer Kraft setzen und supranationale Befugnisse an einen nicht gewählten Bürokraten oder “Experten” übertragen. Er könnte es außerdem der Generaldirektion der WHO erlauben, den globalen Notstand auszurufen, um eine mögliche Pandemie zu verhindern – nicht um auf zu sie reagieren. Das wäre ein Schlüssel zur Weltregierung.

Dieser Artikel von Kit Knightly erschien zuerst im OffGuardian: https://off-guardia

Share on xing
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Corona FÜR IMMER???

Kann man mit dem Inzidenzwert Lockdowns immer wieder rechtfertigen? Wieviel Kohle lässt sich die CDU noch in den Arsch blasen?

Anschauen »
Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.