Die schlafenden Riesen

Sind wir auf dem Weg in ein neues totalitäres Zeitalter oder stehen wir an der Wende hin zu einem neuen Bewusstsein? Für beide Richtungen gibt es Anzeichen. Deshalb ist es Zeit für eine Standortbestimmung. Wo stehen wir als Menschheit gerade, und welche Entwicklungsperspektiven tun sich auf? Der Kulturwissenschaftler Jean Gebser hat schon vor mehr als 70 Jahren eine neue Bewusstseinsstruktur entdeckt, die er „integral“ nannte. Sie hat das Potenzial, die Probleme zu lösen, die uns unser gegenwärtiger kollektiver Geisteszustand beschert hat.

Den ganzen Text können Sie auf der Autorenseite weiterlesen:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Beträge von “Fremden Federn” sind Beiträge von anderen Autoren und Journalisten. Sie werden auf der Cottbuser Freiheit abgebildet, damit Sie ein möglichst breites mediales Feld einsehen können. Viele der Journalisten verdienen ihren Lebensunterhalt durch Spenden oder den Verkauf ihrer Publikationen. Wenn Sie die Autoren unterstützen wollen, so besuchen Sie bitte deren Seiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.