Der Witz mit der Steckdose

(Fabian Nicolay) Über Jahrzehnte hat sich das Gros der Deutschen den Verheißungen der Nachhaltigkeits-Utopien hingegeben. Jetzt wird die Energie wie vorhergesagt so knapp und teuer, dass allmählich Panik ausbricht.

Den ganzen Text können Sie auf der Autorenseite weiterlesen:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on google
Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Beträge von “Fremden Federn” sind Beiträge von anderen Autoren und Journalisten. Sie werden auf der Cottbuser Freiheit abgebildet, damit Sie ein möglichst breites mediales Feld einsehen können. Viele der Journalisten verdienen ihren Lebensunterhalt durch Spenden oder den Verkauf ihrer Publikationen. Wenn Sie die Autoren unterstützen wollen, so besuchen Sie bitte deren Seiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Nachrichten

Die neue 2-Klassen-Gesellschaft (Raphael Bonelli)

Univ.-Doz. DDr. Raphael Bonelli kritisiert im ServusTV-Interview den aktuellen Weg der Politik. Ungeimpfte werden ausgeschlossen, wodurch eine neue 2-Klassen-Gesellschaft entsteht.

Die Morgenlage am Donnerstag

(News-Redaktion) Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden.

Man kann nie alles, aber immer etwas tun

Die Frage, der die australische Journalistin und Bloggerin Caitlin Johnstone im folgenden Artikel nachgeht, stellt sich wahrscheinlich jeder von uns

Grüner Wasserstoff aus Bergbauwässern

Der weltweite Wasserbedarf steigt durch eine immer intensivere Wassernutzung, gleichzeitig wird das nutzbare Wasserdargebot immer kleiner. Damit Wasser nicht zur

Fünf Tote bei Angriff in Norwegen

(News-Redaktion) Der Mann, der in Kongsberg mit Pfeil und Bogen tötete, wird verhört.

Hinweise des Tages

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich

Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.