Dänemark kippt Maskenpflicht

»Ab Montag besteht in Dänemark mit Ausnahme von Bussen und Bahnen keine allgemeine Maskenpflicht mehr – weder in Schulen noch in Geschäften.

Bei allen Corona-Lockerungen ist die Maskenpflicht in Schleswig-Holstein bisher relativ unangetastet geblieben. Dänemark schafft sie – trotz höherer Inzidenzen als in Deutschland – weitgehend ab. Nur in öffentlichen Verkehrsmitteln bleibt sie bestehen. Darauf haben sich die Regierung und fast alle Oppositionsparteien geeinigt, mit Ausnahme der rechtsradikalen “Neuen Bürgerlichen”.

Nachtleben kommt wieder in die Gänge und mehr Lockerungen

Auch das Nachtleben im Nachbarland läuft wieder an: Restaurants und Bars dürfen zunächst bis Mitternacht öffnen, im nächsten Schritt bis 2 Uhr. Ab August entfällt die Pflicht, einen Corona-Pass im Theater, beim Hallensport und vielen anderen Aktivitäten vorzulegen. Im September wandern die Masken in Dänemark komplett in die Ablage. Alle Lockerungen setzen voraus, dass die Infektionszahlen nicht deutlich ansteigen. Zwar bestehen im Raum Kopenhagen und Aalborg im Norden weiter Hotspots mit Inzidenzen von bis zu 220, der Landesdurchschnitt ist in Dänemark aber unter 100 gesunken – im Grenzland sogar auf Werte um die 20…«
ndr.de (10.6.)

Siehe auch Dänemark stellt Impfungen mit Johnson & Johnson einDänemark setzt AstraZeneca-Impfungen aus.

– Stichworte: Allgemein

Den ganzen Text können Sie auf der Autorenseite weiterlesen:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on google
Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Beträge von “Fremden Federn” sind Beiträge von anderen Autoren und Journalisten. Sie werden auf der Cottbuser Freiheit abgebildet, damit Sie ein möglichst breites mediales Feld einsehen können. Viele der Journalisten verdienen ihren Lebensunterhalt durch Spenden oder den Verkauf ihrer Publikationen. Wenn Sie die Autoren unterstützen wollen, so besuchen Sie bitte deren Seiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Nachrichten

Markus Krall: Freiheit oder Untergang

Die Politik zerstört Deutschland. Die Zukunft wird bitter. “Wir treten jetzt in die ganz große Auseinandersetzung zwischen Freiheit und Untergang

Ich bin dann mal weg…

Anfang des Monats hatte ich es angekündigt in Aufhören, wenn es am schönsten ist: Ich werde die Sammlung von aktuellen Informationen

WHO: Kinder nicht routinemäßig impfen

»Kinder sollten vorerst [for the moment] nicht geimpft werden.Es gibt noch nicht genügend Beweise für den Einsatz von Impfstoffen gegen

The Soto Office Building / BOKA Powell

BOKA Powell, in partnership with Hixon Properties and Lake Flato Architects, is proud to present The Soto—Texas’ first mass-timber office

Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.