Ticker

Nachrichten im absoluten Kurzformat

EZB Dollar-Tender bleibt ungenutzt

Seit September 2020 gibt die EZB wöchentlich in Absprache mit der FED (US-Notenbank) kurzfristige (Laufzeit: 84 Tage) Kredite mit 0,32% Zins aus. Während letzte Woche nur 5 Millionen abgerufen wurden, gab es diesen Mittwoch keine Nachfrage. Die FED will damit die Dollar-Liquidität auf der Welt erhöhen. In diesen Plan wurden seit März 2021 neben der EZB noch 5 weitere Zentralbanken eingebunden.

Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.