Rubikon.news

Unter der Feder von Jens Wenicke und weiteren Redakteuren finden Sie auf Rubikon.news eine Plattform für intellektuelle und kritische Blickwinkel auf eine Vielzahl gesellschaftlicher Probleme, welche man im Mainstream vergeblich sucht.

Fremde Federn

Der unfreie Staat

Wer glaubt, dass in Deutschland noch Meinungsfreiheit herrscht, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten. So oder so ähnlich lässt sich der Fall Alina Lipp

Weiterlesen »
Fremde Federn

Eine Justiz der Angst

Art 1 GG: „Der Gesundheitsschutz ist unantastbar.“ Steht so nicht im Grundgesetz? Eigentlich nicht, aber die meisten Richter urteilten in Fragen, die mit den Corona-Maßnahmen

Weiterlesen »
Fremde Federn

Der Mensch als Toastbrot

Es ist mittlerweile außerordentlich schwierig, zur Wirklichkeit, in der wir leben, noch etwas zu sagen, das noch nicht gesagt worden ist. Etwas herauszustellen, das kaum

Weiterlesen »
Fremde Federn

Türken unerwünscht

St. Pauli türkenfrei? Was sich nach Nazifantasien und „national befreiter Zone“ anhört, könnte bei der nächsten EM „auf St. Pauli“ Wirklichkeit werden: Der Hamburger Zweitliga-Fußballklub

Weiterlesen »
Fremde Federn

Zivis an die Front

„Männer von 16 bis 60 gehören nicht in den Bunker, sondern an die Front.“ Diesen markigen Satz konnte man nach dem Krieg noch lange an

Weiterlesen »
Fremde Federn

Der Weckruf

Als Edward Snowden Amerika verließ, zahlte er seinen Flug nach Hongkong mit Bargeld. Mit Kreditkarte wäre die Flucht gescheitert. Die Welt hätte nie von ihm

Weiterlesen »
Fremde Federn

Aussöhnung mit der Realität

Es ist gerade in den Kreisen von „Widerständlern“ nicht unbedingt populär, über Akzeptanz zu sprechen. Zu schlimm, zu grausam sind die Zustände, die wir im

Weiterlesen »
Fremde Federn

Medizinischer Verrat

Am 25. Mai 2022 änderte die Ständige Impfkommission (STIKO) ihre Empfehlung für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren hinsichtlich der COVID-19-„Impfung“. Die STIKO

Weiterlesen »
Fremde Federn

Stone des Anstoßes

„Seit ich lebe, hat es in der westlichen Welt noch nie eine größere Propagandawand gegeben, und Putin steht jetzt in der Schusslinie“, sagt Oliver Stone,

Weiterlesen »
Fremde Federn

Bis der Arzt geht

Auf den ersten Blick mag die erfolgreiche Inszenierung einer „Pandemie“ als Siegeszug der Medizin erscheinen. Noch nie wurde in so kurzer Zeit so viel Geld

Weiterlesen »

Weitere Nachrichten

Feministische Außenpolitik? Was für ein Unsinn …

Ein Professor behauptet, dass für den nachhaltigen Frieden feministische Außenpolitik notwendig sei. Ein kurzer Rückblick in die Weltgeschichte reicht, um das Gegenteil zu beweisen. Von Thilo Schneider Der Beitrag Feministische Außenpolitik? Was

Autos aus Deutschland – eine ungewisse Zukunft

Dipl.-Ing. Klaus Ridder Die deutsche Autoindustrie hat Probleme mit politischen Vorgaben und es werden immer mehr. So soll es ab 2035 europaweit keine Verbrenner mehr geben. Hinzu kommt eine konfuse Energiepolitik, die

LINKE: War’s das?

Beim Parteitag der LINKEN haben die Delegierten es versäumt, überlebenswichtige Signale zu senden. Um die NATO-Kritik abzuschwächen, wurde auch mit fragwürdigen Inszenierungen gearbeitet. Immerhin: Nun herrscht Klarheit. Ein Kommentar von Tobias Riegel.Beim

„Bildungsnation“ Deutschland – so wird das nichts

Eine neue Studie zeigt gravierende Mängel mit den Schreibfertigkeiten der Schüler auf. Corona“ mag die Probleme verschärft haben, geschaffen wurden sie von einer falschen Schulpolitik. Von Josef Kraus. Der Beitrag „Bildungsnation“ Deutschland

Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.