Multipolar Magazin

Multipolar ist ein von Paul Schreyer, Stefan Korinth und Ulrich Teusch herausgegebenes Magazin, welches der Meinungsvielfalt und dem kritischen Journalismus durch anspruchsvolle Beiträge Rechnung trägt.

„Falsche Pandemien“ auf Platz 1

Wolfgang Wodargs am 7. Juni erschienenes Buch zur Corona-Krise ist in der vergangenen Woche auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste eingestiegen. Große Medien vermeiden es bislang

Weiterlesen »

Falsche Pandemien

Die Menschen sind zurzeit durch Angst und einen irrationalen, widersprüchlichen Alltag wie gelähmt. Wenn sich der künstliche Nebel lichtet und die Machenschaften, die Korruption und

Weiterlesen »

Oppositionsmedien unter Feuer

Immer mehr Journalisten und Medien wird derzeit das Bankkonto gekündigt oder dies angedroht, darunter Boris Reitschuster, KenFM, Oval Media oder dem deutschen Ableger des russischen

Weiterlesen »

Das neue Wahrheitsregime

Der Kampf um die Wahrheit ist ein Krieg, der nicht erst seit März 2020 mit harten Bandagen geführt wird. Die Waffen zielen dabei eher selten

Weiterlesen »

Kinder impfen?

Die Stimmen häufen sich, nun auch rasch die junge Generation mit einem Impfstoff gegen Covid-19 zu schützen. Diese dürften nicht länger benachteiligt werden. Die Politik

Weiterlesen »

Weitere Nachrichten

Meinungsfreiheit: Stresssymtome des Establishments

(Roger Koeppel) Also wenn Sie als Erste an die Burgmauern des Establishments trommeln, wenn Sie mit Ihren Rammböcken da die Zugbrücken zertrümmern möchten, ja dann wirft man Pech und Schwefel auf Sie,

Muslimischer Antisemitismus: Was bringt das Verbot der Hamas-Flagge?

(Ramin Peymani) Das Verbot der Hamas-Flagge wird für enormen Zündstoff sorgen. Wie die Politik auf diesen vorhersehbaren Konflikt reagiert, wird definieren, welchen Weg unsere Gesellschaft einschlägt. Der Lackmustest des neuen politischen Umgangs

Intensivbetten-Betrug: Der Brief-Beweis

»SO TRICKSTEN DIE KLINIKEN – Dieser Brief beweist den Intensiv-Betten-Skandal« überschreibt bild.de am 18.6. einen Artikel hinter der Bezahlschranke. Dort wird der unten stehende Auszug aus einem Brief des RKI vom 11.1.

Schwedens lockerer Weg – Medien-Framing und Realität

Schweden schlitterte mit seiner lockeren Corona-Politik in die Katastrophe – so der Tenor in den deutschen Medien. Professor Thomas Rießinger hat für reitschuster.de die schwedische Statistik untersucht. Fazit: Entspannung ohne “Notbremse” etc. Der

Die LINKE gedenkt dem Überfall auf die Sowjetunion

In einer Gedenkveranstaltung wendet sich die LINKE heute dem Überfall auf die Sowjetunion durch Nazi-Deutschland vor 80 Jahren zu. Damit wolle man sich zur historischen Verantwortung Deutschlands für den verbrecherischen Überfall mit

Schweden: Neuwahl oder Rücktritt?

(News-Redaktion) Dramatische Entwicklung in Schweden. Die schwedische Linkspartei brachte zusammen mit den Schwedendemokraten (grob die Entsprechung der AFD) der Rot-grünen Minderheitsregierung von Stefan Löfven eine Niederlage bei. Aufforderungen der Regierung sowas doch

Cancel Culture – vorgetäuschter Humanismus

Von Gastautor Josef Hueber „Werte wie individuelle Freiheit und Meinungsfreiheit bilden die Grundlage für jede demokratische Gesellschaftsordnung.Kulturkrieger gehen davon aus, dass jede Verteidigung traditioneller Werte illegitim und eine Bedrohung für Menschen ist,

Melde dich mit deinem Account an.

Feedback & Fehler

Hier können Sie uns Fehler melden oder Feedback geben.