Wie die Impfung den Körper schwächt

Durch eine neue Studie wurde der Nachweis erbracht, dass sich mRNA bis mindestens 60 Tage nach der Impfung im Körper nachweisen lässt. Die dadurch verursachte langanhaltende Produktion

Und dieses Corona?

Aus dem Trend: An Corona wird einfach nicht mehr gestorben. Egal wie viele Test-Positive wir haben, die Todeszahlen dümpelt einsam und traurig am Boden der Grafik umher, ganz im Schatten der prächtigen Panikkurven.

Cottbuser Freiheit

Bei uns bekommt ihr tägliche News aus einem anderen Blickwinkel: gesellschaftskritisch, achtsam, menschlich. Das können wir euch durch die Arbeit vieler einzelner Journalisten und Autoren bieten, die frei und unabhängig schreiben. Wir führen für euch deren Inhalte zusammen, sodass ihr ein breites Meinungsfeld einsehen könnt. Hier findet ihr eine Übersicht aller Publizisten »

Mehr über uns findest du hier »

Cottbuser Freiheit

Bei uns bekommt ihr tägliche News aus einem anderen Blickwinkel: gesellschaftskritisch, achtsam, menschlich. Das können wir euch durch die Arbeit vieler einzelner Journalisten und Autoren bieten, die frei und unabhängig schreiben. Wir führen für euch deren Inhalte zusammen, sodass ihr ein breites Meinungsfeld einsehen könnt. Hier findet ihr eine Übersicht aller Publizisten »

Mehr über uns findest du hier »

Ohne fossile Treibstoffe braucht man auch keinen Strom

Ronald Stein Amerika ist dabei, das erklärte Ziel von Präsident Biden zu erreichen: „Wir werden die fossilen Brennstoffe loswerden“, um den Green New Deal (GND) zu verwirklichen, der Windturbinen und Sonnenkollektoren vorsieht,

Reitschuster

Tod nach Impfung: Italien zahlt 77.000 Euro

Eine 32-Jährige starb im April 2021 nach der Corona-Impfung an einer Hirnthrombose. Die Regierung Draghi versucht, sich mit genau 77.468,53 Euro freizukaufen. Auch in Deutschland droht eine Klagewelle. Von Daniel Weinmann. Der

Monkeybusiness: Verbreiten vor allem Schwule die Affenpocken?

“Watch the tragedy unfold!” Die Affenpocken-Erzählung nimmt Gestalt an, passend zur Jahresversammlung der WHO, deren Zweck unter anderem darin besteht, einen Pandemie-Vertrag zu verabschieden, wird eine neue Pandemie inszeniert, dieses Mal eine

Reitschuster

Der Krieg – die Wurzel allen Übels

Die Ukraine hat genug eigene Probleme. Ihre Staatschefs haben viele hässliche Dinge getan und trugen wesentlich dazu bei, dass sich das Land jetzt in dieser Situation befindet. Aber das ist kein Grund,

EIKE - Europäisches Institut für Klima und Energie

EIKEs Youtube-Kanal startet durch: 20.000 Abonnenten!

Klimaschau, Konferenzvideos, Klimawissen – kurz&bündig, unsere Medienoffensive hat sich ausgezahlt: Unser Youtube-Kanal bietet über 330 Videos und hat soeben die 20.000 Abonnenten-Marke geknackt! Pro Tag gewinnen wir zur Zeit etwa zehn neue

EIKE - Europäisches Institut für Klima und Energie

Kältereport Nr. 17 / 2022

Christian Freuer Vorbemerkung: Es überrascht einen immer wieder, wie oft belegte Meldungen über Kaltereignisse zu finden sind. Am bemerkenswertesten ist dabei diesmal, dass Meldungen aus beiden Hemisphären vorliegen! Im Mittleren Westen der

Das weltweite Schweinesystem

Zwei aktuelle Sachbücher beschäftigen sich mit dem, was wir aus dem Schwein gemacht haben, nachdem wir es vor rund zehntausend Jahren zu uns nahmen und aus Sus scrofa, dem Wildschwein, Sus scrofa

Videohinweise am Samstag

Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie

Woher kommt der Strom? Weiter Flaute

von Rüdi Stobbe Die 18. Analysewoche (Factsheet KW 18) zeichnet sich wie die vergangene Woche (Beide Wochen im Zusammenhang plus Werte) durch sehr schwache Windstromerzeugung aus. Die Konventionellen füllen die Strom-Versorgungslücken nicht komplett

Reitschuster

Koalition plant Quadratierung des Wahlrechts

Wer die meisten Stimmen hat, wird gewählt – so stellt man sich Demokratie vor. Der Bundestag will dieses Prinzip jetzt umdrehen – dank einer “Ersatzstimme” soll im Zweifelsfall der Zweitplatzierte ins Parlament einziehen.

Reitschuster

Absolute Mehrheit im Bundestag: „Keine Partei“

Die Mehrheit will diese Politik schlicht nicht. Sie traut den Parteien nicht zu, mit den Problemen Deutschlands fertig zu werden. Wenn die Bürger der Führung Kompetenz und Integrität absprechen, dann ist das

Reitschuster

Wie Innenministerin Faeser zur Orwell’schen „BIG SISTER“ wird

Die Ministerin suggeriert, „Heimat“ stehe in Deutschland immer noch für eine Art Blut-und-Boden-Ideologie. Schier missionarisch sieht sie sich berufen, nun weiter an einer Entnazifizierung Deutschlands zu arbeiten. Von Josef Kraus. Der Beitrag

Hinweise des Tages II

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT)

Reitschuster

Staatsanwältin: „Allahu Akbar“ nicht automatisch islamistisch

Bisher galt es als böse, “rechte” Verschwörungstheorie, dass man im Falle von islamistischen Tätern regelmäßig psychische Krankheit bescheinige, bei Rechtsextremisten genau das aber nicht tut. Jetzt ist auch diese ehemalige Verschwörungstheorie amtlich.

Inflation? Destruktion! Warum alles teurer wird

Die gegenwärtige Teuerungswelle kommt nicht von irgendeiner „Geldpolitik“, sondern von einer Produktivitäts-Zerstörung, die die realen Kosten der gesamten Volkswirtschaft immens steigert.   von Gerd Held    Zu den elementarsten Dingen, die über

Reitschuster

Wenn Veganer ihrem Kind die Schnitzeljagd verbieten

“Vegane Lebensmittel sind gesünder, umweltfreundlicher und dienen dem Tierwohl”. Warum diese Thesen nicht immer stimmen und welche Ideologie hinter dem Veganismus steckt, verraten mehrere Experten. Von Kai Rebmann. Der Beitrag Wenn Veganer

Reitschuster

Corona soll nie mehr verschwinden!

Aktuell sinken die Infektionszahlen täglich weiter, die unter den strengen Corona-Auflagen in nie dagewesenen Höhen gestiegen waren. Ungeachtet dessen sollen wir ab Herbst zurück unter die Corona-Maßnahmen-Fuchtel. Von Vera Lengsfeld. Der Beitrag

Berliner Bahnhofswerbung: „Stand with Ukraine“

Der Journalist Ulrich Heyden lebt seit 1992 in Moskau. Anfang Mai war er für eine Woche in Hamburg und Berlin, um Freunde zu besuchen und um sich politisch zu informieren. Weil seine

Das Verfassungsgericht als Erfüllungsgehilfe der Politik

Je mehr über das Verfahren des Verfassungsgerichts in Sachen Impfpflicht bekannt wird, desto deutlicher wird, dass es sich nicht um einen isolierten Ausrutscher handelt, begründet in schlampiger Arbeit der zuständigen Richter. Nein,

Reitschuster

EU plant Umsatzsteuer auf Omis Apfelkuchen

Neueste Schnapsidee aus Brüssel: Um „Wettbewerbsverzerrungen“ zu vermeiden, soll der Kuchenverkauf auf Schulfesten demnächst steuerpflichtig werden. Kreative Lösungen sind gefragt, um die Klassenkasse vor staatlichem Zugriff zu schützen. Von Kai Rebmann. Der

Ein offener Brief an Minister Robert Habeck

Sehr geehrter Herr Minister Robert Habeck, als Wirtschafts- und Klimaminister arbeiten Sie an der Energiewende und an der „Dekarbonisierung“ Deutschlands zur Abwendung der „Klimakatastrophe“. Ihr Ziel ist 100 % „Erneuerbare“ in wenigen

In Frankreich werden vor den Wahlen dreckige Tricks angewandt

Frankreichs Wahlschlammschlacht nimmt Fahrt auf, die Handlanger Macrons haben begriffen, wenn man den Wahlkampf so laufen lässt, wie es legitim und ordentlich ist, dann hat die Konkurrenz berechtigte Chancen auf einen Erfolg

Hinweise des Tages

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT)

Rubikon.news

Die Stimmen der Impfgeschädigten

Geimpft, geschädigt, geächtet. So in etwa lautet die 3G-Regel für jene, die sich nach dem einen Dreifach-„Piks“ mit heftigsten Nebenwirkungen konfrontiert sehen. Auf das gebrochene Heilsversprechen der Spritze folgt nicht selten eine

Rubikon.news

Politische Überwältigung

„Das Private ist politisch und das Politische ist privat.“ Dieser Satz stammt aus der zweiten Welle der Frauenbewegung des 20. Jahrhunderts. Diese Aussage suggeriert, dass sämtliche Lebensbereiche politisiert seien. Auf den ersten

Rubikon.news

Der Propaganda-Punker

„Auf in den Krieg!“ mit Campino von den Toten Hosen. In einem Stern-Interview sagte der Sänger, 1983 habe er bei seiner Einberufung noch den Dienst an der Waffe verweigert, heute, „unter diesen

Rubikon.news

Institutionalisierte Kriminalität

Er hat es getan — wie so viele Politiker, Konzernlenker, Finanzmogule und Pseudophilanthropen vor ihm. Ob Cecil Rhodes im 19. Jahrhundert, Margaret Thatcher im Jahre 1990 beim „Aspen Institute“, David Rockefeller, der

Rubikon.news

Ausweitung der Kampfzone

Die blutigen Blasen des Erregungsschaums sind allmählich geplatzt, und den todesmutigen Feldherren von der Leitartiklerfront scheinen die nuklearen Fantasien auszugehen. Willkommen im Stellungskrieg, der mittlerweile von ein paar erschütternden Kriegserklärungen angeheizt wird:

Rubikon.news

Ganz durch Tanz

„Diktatur ist möglich, wenn Menschen Ängste haben, weil sie dann nicht frei sind.“ Habe ich Angst, meine Bedürfnisse umzusetzen, bin ich verstrickt. Dann komme ich nicht ins Handeln, weil ich zu viel

Rubikon.news

Kein Tag des Sieges

Nachdem nun wieder unzählige Reden der westlichen Marionettengarde zum Sieg über das nationalsozialistische Deutschland über uns ausgekippt wurden, nachdem die Rede des russischen Präsidenten Wladimir Putin durch die westlichen Konzernmedien und ihre

Rubikon.news

Die unerwünschte Souveränität

Wie können alle Ethnien friedlich und auf Augenhöhe miteinander leben? Von diesem Wunsch, diesem Anliegen ist dieser Artikel geprägt. Wenn wir dahin kommen möchten, dann hilft es, vergangene Fehler zu analysieren und

Rubikon.news

Die zukünftige Weltregierung

Kaum ein großes Medium berichtet über den Pandemievertrag der Weltgesundheitsorganisation. Dabei wird schon in Kürze über diesen abgestimmt, und soll er im Jahr 2024 in Kraft treten. Dann kann er Regierungen und

Zum Tod von Shireen Abu Akleh

In den frühen Morgenstunden des 11. Mai 2022 wurde die palästinensische Journalistin Shireen Abu Akleh ermordet. Der Fernsehsender Al Jazeera, für den die Kollegin seit 1997 aus den besetzten palästinensischen Gebieten berichtet

Neue Debatte zur Sterbehilfe

Ein Verbot von „geschäftsmäßiger“ (also unabhängig von einer Gewinnerzielungsabsicht auf Wiederholung angelegter) Sterbehilfe von 2015 war mit einem wichtigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 2020 gekippt worden. An diesem Mittwoch hat das Parlament

Koreanische Halbinsel: Rückfall in die Konfrontation

Seit dem 10. Mai amtiert mit dem früheren Generalstaatsanwalt Yoon Suk-Yeol (61) ein neuer Präsident der Republik Korea (ROK – Südkorea) in Seoul. Während sein Vorgänger Moon Jae-In wenigstens darauf bedacht war,

Hinweise des Tages

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT)

Videohinweise am Mittwoch

Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie

Der Präzedenzfall des Julian A. – Scheideweg der Pressefreiheit?

WikiLeaks hat das Innenleben einiger der mächtigsten Staaten der Welt offenbart und deren Verbrechen sichtbar gemacht. Assanges Bestrafung wird die Zukunft der Pressefreiheit fundamental prägen. Von Dominik WetzelThe WikiLeaks-Threat Die 2006 von

CF Exklusiv

Propaganda enttarnt

Propagandaartikel in der Lokalzeitung. Um den Zulauf zu den Spaziergängen irgendwie einzudämmen und die Polizeigewalt gegen friedliche Menschen zu überblenden, hat man schnell mit der Nazi-Keule um sich geschlagen und sich damit selbst entlarvt. Eine Analyse.

Umgang mit Ordnungswidrigkeitenverfahren

Dieser Tage genügt es schon, unbescholten spazieren zu gehen um in einen staatlichen Hinterhalt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren zu rutschen. Wie man am besten den behördlichen Papierkram danach meistert und den Hals aus der Schlinge bekommt, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

Ein Kesselabend mit Freunden

Kommentar. Ein Mondbeschienener Montagabend neigt sich dem Ende entgegen. Hundertschaften der Bundes- und Landespolizei wurden aus allen Teilen Ostdeutschlands herangekarrt. Man sah ein seit Tagen geplantes Schauspiel und am Ende bleibt die

Marktplatz Altmarkt Cottbus Menschenmenge Demo Nacht
CF Exklusiv

Protest in Cottbus – es regt sich vieles in der Stadt

Cottbus. Auch am letzten Montag des Jahres sind viele hunderte – Schätzungen der Polizei zufolge circa 3000 Menschen zu einem mittlerweile tradierten Spaziergang aufgebrochen. Ruhig, friedlich, in guter Stimmung versammelten sich um

Stolpersteine in Cottbus bei Nacht mit Grabkerzen
Ausgrenzung

Cottbuser Stolpersteine mahnen

Cottbus ist wie viele Städte in Deutschland von den Schrecken der Zeiten des Nationalsozialismus gezeichnet. Auch wenn die meisten Zeichen der Vergangenheit längst beseitigt sind, ist vor manchen Hauseingängen eine stille und

Videos, Podcasts, Unterhaltung.

Weil es immer eine Alternative gibt.

Warum Lockdowns nutzlos sind und dem Leben schaden

Der Lockdown als solches vermindert durch extrem repressive Maßnahmen wie das Schließen aller Kultur-, Freizeit- und Kunsteinrichtungen, Sportstätten, Gastronomie und Hotellerie, Läden bis auf Supermärkte,

Sichtweisen und Wissen, welches eigene Freiheiten stärkt und Abhängigkeiten von anderen mindert.